Rechtliche Informationen

Teilnahmebedingungen

Für den Wettbewerb auf http://qm-freizeit.com/befragung-alpspitzbahn.html gelten folgende Bedingungen

Veranstalter:
Der Wettbewerb wird von der Alpspitzbahn Nesselwang GmbH & Co. KG (siehe Veranstalter). Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an info@alpspitzbahn.de

Teilnahme:
An diesem Wettbewerb können alle natürlichen Personen ab 14 Jahren teilnehmen, die das Online-Formular korrekt ausgefüllt und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Sie können nur einmal pro Person und pro E-Mail-Adresse teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos und in keiner Weise vom Kauf von Waren oder Dienstleistungen abhängig. Mitarbeiter des Veranstalters, deren Familienangehörige und sonstige Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Wettbewerbsklubs, die den Wettbewerb automatisch mit abschließen, Wettbewerbsroboter, falsche Eingaben sowie Eingaben über sogenannte "Einweg-E-Mail-Adressen" sind ebenfalls nicht gestattet.

Das gerichtliche Verfahren ist ausgeschlossen. Diese Aktion ist nur in Deutschland und Österreich gültig.

Durchführung des Wettbewerbs: Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen Name, Adresse, Postleitzahl, Land und E-Mail-Adresse angegeben werden. Die zugesagten Preise sind nicht übertragbar und können weder umgetauscht noch bar ausbezahlt werden. Das Los bestimmt die Gewinner. Die Einreichungsfrist endet am 6. November 2022.

Gewinnbenachrichtigung:
Alle Gewinner erhalten eine E-Mail an die von ihnen angegebene E-Mail-Adresse des Anbieters des jeweiligen Preises.

Haftungsausschluss:
Der Veranstalter behält sich vor, insbesondere aus technischen Gründen den Zugang zum Wettbewerb einzuschränken oder für einen bestimmten Zeitraum zu sperren. Der Veranstalter kann hierfür nicht verantwortlich gemacht werden. Die Alpspitzbahn Nesselwang GmbH & Co. KG haftet nicht für Mängel jeglicher Art zu den zugesagten Preisen.

Datenschutz / Einverständniserklärung

Der Veranstalter nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Der Teilnehmer kann diese Einverständniserklärung jederzeit durch eine E-Mail an info@alpspitzbahn.de widerrufen.
Wenn ein Teilnehmer am Wettbewerb die Erlaubnis zur Nutzung seiner Daten widerrufen möchte, hat dies weder Auswirkungen auf seine Teilnahme am Wettbewerb noch auf seine Gewinnchancen. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit während der Laufzeit des Gewinnspiels hier eingesehen werden. Auf Wunsch kann der Veranstalter dem Teilnehmer des Gewinnspiels jederzeit vollständig und ohne Vorbehalt Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten geben. Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.